PortfolioFacebookPinterestYouTubeTumblrMein{BUCH}FollowImpressum



INSTAGRAM: kim.caroline

Montag, 24. März 2014

Creative Dance

Nein, es folgen keine schräg verbogenen mit bunten Kleidern angezogene, als Baum des Lebens verkleidete, Tänzer. Was folgt ist schlicht und doch kräftig. Ein Tanzlehrer und deutscher Meister. Einer mit Spaß und Leidenschaft und der Chef des gleichnamigen Tanzstudios.

Die Tänzer sind konzentriert und diszipliniert, bis in die Fingerspitzen und die Zehen, alles in angespannt und die Muskeln beginnen langsam zu zittern. Das Lächeln sieht oft künstlich aus, wie sollte es auch authentisch wirken, wenn der Rücken schmerzt und die Beine in einer völlig unüblichen Position sind. Die Augen sind angestrengt, nur die Zähne sind zusehen.
Die Musik und die Schuhe im Takt, Rhythmus und Leidenschaft. Die Pose lockert sich, hier und da ein scheinbar ehrliches Lächeln, welches den Spaß zeigt, die Freude an dem kreativen körperlichen und auch geistig trainierten Sportes.

Ich selbst hing mehr verkrampft und gebeugt in den Klauen des Tanzlehrers, der Hals gestreckt, das Bein lang, das Kinn erhoben und die Augen arrogant.
Außen: "Ich bin die Königin der Tanzfläche, ihr seit nur Zuschauer, wir sind die, auf die ihr aufseht" 
Innen: "Bitte bitte lass mich nicht gucken wie ein erwürgtes Huhn und halt mich ja fest, ich falle, ich falle!"
Atmen? Atmen kann ich nicht.

Die Strenge und das Können hat er. Plakate, Corporate Design und Co fehlen ihm (noch).






Kommentare :

  1. dankeschön, sehr lieb von dir, freue mich! :)
    Den Cardigan gabs mal bei "tian-19582010" via ebay :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. coole bilder. und ja, das mit dem tanzen :) ich bin da ja nicht sonderlich begabt, aber dafür sehr begeistert :)

    AntwortenLöschen
  3. Gute Bilder, ich liebe ja tanzen... Und Plakette und Co verpasst du ihm? Ich bin neugierig.

    Love Minnja

    AntwortenLöschen
  4. vielen Dank :)
    ich glaub nicht das es hilft dir zu sagen wo das ist, denn du wohnst bestimmt nicht da wo ich wohn :D
    Vielleicht gibt es bei dir in der Umgebung ja einen See mit Wald drum, da findest du dann vielleicht auch einen Steg ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, nicht jeder lebt gerne in einem Dorf.
    Manchmal ist man hier schon sehr eingeschränkt.

    Die Bilder finde ich sehr gut. Der Text ist auch sehr ansprechend. Meiner Meinung nach hast du Tänzer perfekt beschrieben. Ich tanze selbst seit Jahren. Letztes Jahr waren wir zum ersten Mal bei einem Wettbewerb und man konnte bei den anderen Teilnehmern, die im Gegensatz zu uns nur für solche Wettbewerbe trainieren, gut erkennen wie viel Konzentration es ihnen abverlangt und wie viel sie in ihren Sport investieren.
    Anneke ♥

    AntwortenLöschen
  6. vielen lieben dank für deinen kommentar! hat mich wirklich sehr gefreut. :)
    ich fahre auch seit ich 2 bin an die nordsee, da haben wir ja was gemeinsam.
    darf man fragen, welcher ort? :)
    und echt tolle bilder!
    liebst, caro.

    AntwortenLöschen
  7. Ich tanze schon mein ganzes Leben lang ^^ ich liebe es einfach! :)
    Schau dir doch mal mein Blog an
    Hier gehts zu meinem Blog :) 

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde Tänzer immer sehr beeindrucken. Wohl vor allem deswegen, weil ich selbst darin so eine Niete bin... ich kenne eine Balletttänzerin und was die Trainieren müssen usw. ist wirklich krass.

    AntwortenLöschen

Thank you. ♥